...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter

Rückenübungen

6. April 2012 von Christoph Weigand  

Rückenübungen – Wirbelsäulengymnastik

Damit Sie nicht lange nach den Rückenübungen suchen müssen,  sind untenstehend die “Quicklinks” zu den jeweiligen Unterseiten zu finden.

Hier geht’s zu den Übungen: (Links unten öffnen die jeweiligen Seiten)



style="display:inline-block;width:468px;height:60px"
data-ad-client="ca-pub-7122731664345629"
data-ad-slot="9470347303">

Beispielvideo:

Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

Weiterhin sind auf starker-ruecken.com ebenfalls zahlreiche Übungen für Autofahrer zu finden. Durch eine aktive Pause an der Raststätte läßt sich eine lange Autofahrt wesentlich besser bewältigen.

Selbstverständlich können alle Übungen kostenlos und ohne irgendwelche Verpflichtungen angesehen bzw. heruntergeladen werden.

Mir wird oft die Frage gestellt, welche Rückenübungen denn zu Hause gemacht werden können, damit
der Erfolg aus der Physiotherapie bzw. Krankengymnastik, Trainingstherapie, Massage etc. erhalten und stabilisiert werden kann.

Ich antworte dann bei meiner beruflichen Tätigkeit aber auch hier im privaten Rahmen, daß ich nichts
von einem “in die Hand gedrückten” Übungsprogramm mit Rückenübungen halte.
Abgedruckte Rückenübungen bzw. Wirbelsäulengymnastik geben oftmals unzureichende Bewegungsanweisungen und Informationen, die bestenfalls als Erinnerungsstütze verwendet werden
können (insbesondere bei einem so ernsten Krankheitsbild, wie z. B. einem Bandscheibenvorfall).

Rückenübungen Vierfüsslerstand diagonal

Dreidimensionale Bewegungen weisen eine äußerst komplexe Struktur auf, die schon bei geringsten Abweichungen fatale gesundheitliche Folgen haben kann.
Ein wenig zuviel Druck in die falsche (oder sogar richtige) Richtung und ein paar Grad Rotation mehr an
bestimmter Stelle und schon ist der nächste Arztbesuch fällig.

Ihr(e) Physiotherapeut(in) hat, wenn es um aktive Rückenübungen ging, in den seltensten Fällen sog. Eingelenkübungen mit Ihnen ausgeführt.

Mit Sicherheit wurden auch Kombinationsbewegungen und spezielle Bewegungsmuster unter Beteiligung
mehrerer Gelenke und zahlreicher Muskeln (und Muskelschlingen) vollzogen.

Erinnern Sie sich bei dieser Gelegenheit doch einfach an die erste Therapiesitzung – Sie kamen sich garantiert teilweise wie ein totaler Amotoriker vor – und jetzt Sie möchten Sie anhand von abgedruckten oder mündlich vermittelten Übungsgut möglichst viel für Ihre Gesundheit tun ?
Viel Glück !

Rückenübungen stehend

Ich selbst bin kein Physiotherapeut, aber Sportlehrer mit einer Menge Bewegungserfahrung (und Erfahrung als Übungsleiter aus vielen hundert Kursen aus dem Themenfeld Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Rückenübungen usw.). Trotzdem kann ich sagen, daß ich bei mir unbekannten, komplexen krankengymnastischen Übungen anfangs ein sehr bescheidenes motorisches Bild abgebe. Wie sieht das dann wohl bei einer administrativ tätigen, weitestgehend unsportlichen Person aus ?

Erweisen Sie sich selbst den Gefallen und besprechen Sie vor Übungsbeginn alle Rückenübungen mit Ihrem/Ihrer Therapeuten(in) ausführlich und detailliert.

Da ich mit dieser Seite aber möglichst umfassend über den Themenkomplex Rücken, Rückenschmerzen, Rueckenuebungen und Wirbelsaeulengymnastik informieren möchte, dürfen auch Links zu Seiten mit Rückenübungen bzw. Wirbelsäulengymnastik nicht fehlen.

Die Links zu Seiten mit Rückenübungen bzw. Wirbelsäulengymnastik sind beim Rückentraining zu finden.
Auch hier gilt mein Disclaimer.

Bilder (c) und mit freundlicher Genehmigung von THERA-BAND(R)