...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter

Buch: Fit mit dem Theraband

26. Januar 2009 von Christoph Weigand  
Abgespeichert unter: Bücher, Krankengymnastik, Physiotherapie, Produkte, Wiesbaden

Werbung (Link zu Amazon): „Was kommt denn da mit der Post“ dachte ich mir, als ich das kleine Buchpaket auspackte. Sieht eher wie ein Flyer oder eine Broschüre aus… Also pellte ich das kleine Büchlein aus der Verpackungsfolie und war gespannt, was ich vorfinden würde. Beim Aufschlagen entdeckte ich das säuberlich verpackte, original TheraBand ® [...]

Meine Meinung: Grönemeyer – Mein Rückenbuch

26. Januar 2009 von Christoph Weigand  
Abgespeichert unter: Bücher, Krankengymnastik, Physiotherapie, Produkte, Training

Zitat: „Betten und Gräber fallen in dieselbe Kategorie. Kaum ein Teil des Körpers, der dadurch nicht gefährdet wäre“… Diese kleine Passage aus dem Buch von Prof. Dr. Grönemeyer mußte ich einfach zitieren, denn an dieser Stelle spricht er bzw. ein Arzt aus dem 19. Jhdt. mir aus der Seele, weil ich aus eigener Erfahrung sagen [...]

Buch: Rückenschmerzen ganzheitlich behandeln

26. Januar 2009 von Christoph Weigand  
Abgespeichert unter: Bücher, Krankengymnastik, Physiotherapie, Produkte, Training

Vorab eine persönliche Anmerkung: Warum sind in diesem Buch bis auf den Autor und den „Mann ohne Kopf“ eigentlich nur Frauen abgebildet ? Ist die Zielgruppe ausschließlich weiblich oder traut der Autor Männern nicht zu, sich den kausalen Zusammenhang „Psyche (Emotionen) und Rückenschmerzen“ einzugestehen. Ich bin mir dieses Zusammenhangs durchaus bewußt und viele andere Männer [...]

Buch: Rückentraining mit dem Theraband

26. Januar 2009 von Christoph Weigand  
Abgespeichert unter: Allgemein, Bücher, Geräte, Krankengymnastik, Physiotherapie, Training, Wiesbaden

Was mir dieses Buch sofort sympathisch macht, ist die Anmerkung des Autors, daß Rückentraining mehr ist, als nur ein Training der Rückenmuskulatur. Hans-Dieter Kempf spricht in diesem Zusammenhang von einem komplexen Verspannungssystem bzw. Muskelschlingen und einem Gleichgewicht in diesen Systemen, das es zu erhalten bzw. aufzubauen gilt. Um dem Leser seine Ausgangssituation zu verdeutlichen, werden [...]