...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Yoga-Übungen für das Büro

15. Dezember 2006 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Kurioses, Medizin, Sportliches

… oder sonstwo.

Das ist doch ‘mal ein anständiges Angebot der Focus Redaktion:
25 Büro-Yoga-Übungen im Videoformat.

Petros Haffenrichter unterrichtet Yoga in München, London, New York und Kreta. Für FOCUS Online zeigt er 25 Übungen, die Sie erfrischen, entspannen, Muskeln mobilisieren und die Konzentration fördern. focus

Kostet nichts, einfach Downloaden und die Übungen nachmachen.
Keine Angst – hier werden nicht die seltsamen Verrenkungen präsentiert, die kein Mensch reproduzieren kann, sondern wirklich Übungen für Jedermann.
Mein Favorit bei den Übungen ist “Entspannen mit den Löwen”. Stellt Euch vor, Ihr macht gerade den Löwen und der Chef kommt ‘rein… ;-)

Einzig die Trailer zu Beginn der Videoclips nerven ein wenig, aber was soll’s. Wenn Ihr die Übungen gemacht habt, seht Ihr das eh’ ganz gelassen.

Kommentare:

4 Kommentare zu “Yoga-Übungen für das Büro”
    • Webdesign sagt:

      Ich kann zudem noch das Programm “Workrave” empfehlen. Es ist kostenlos, gibt es für WIN und MAC und man beugt typischen PC-Arbeitsplatz-Problemen vor. Es ist individuell einstellbar und wirklich nützlich.

    • … das werde ich doch gleich ‘mal testen, danke für den Tipp.
      Gibt einen separaten Artikel, wenn ich’s durch habe.
      Mal was anderes:
      Ich kommentiere immer mit meinem normalen Namen.
      Geht das eigentlich als regulärer Textlink durch, wenn Du ‘Webdesign’ als Namen angibst ?
      Dann nenne ich mich nämlich zukünftig nur noch Bandscheiben, o. ä.
      Gute Idee, auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen.
      Da motzen aber doch bestimmt einige, oder ?

    • Webdesign sagt:

      Bei SEO-Fragen bin ich absolut der falsche, aber ich weiß das der Text des Links entscheidend ist für was man bei Google gefunden wird, daher manchmal “Webdesign” und manchmal andere kombinationen. Man sollte es nicht übertreiben, aber hin und wieder passt das schon.

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] ich schon in einem Beitrag im Dezember letzten Jahres gebracht. Allerdings waren die Büro-Yoga Videos im Angebot von focus.de damals noch in 25 Teile zerhackstückt. Bei sevenload wurde das [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: