...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Wie wär’s mit einem Sattelstuhl ?

1. Dezember 2006 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Kurioses, Medizin, Off Topic

Ich habe eine Patientin – Reiterin. Auf das Pferd kam sie unter anderem, weil ihr Rücken durch diverse Schäden ziemlich in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Und wenn sie reitet, hat sie auch wesentlich weniger Rückenbeschwerden. Unter anderem käme das wegen der Sitzposition im Sattel. Nicht mal ausschließlich das aufrechte Sitzen und permanente muskuläre Arbeiten auf dem Rücken eines Pferdes, sondern unter anderem auch die Tatsache, daß sie – wie im Büro üblich – die Beine nicht übereinander schlagen kann. “Weil dann bekäme sie immer diese Probleme”. Aber sie hat es sich so angewöhnt, daß sie einfach nicht mehr anders kann. Sobald sie auf einem normalen Bürostuhl sitzt, werden die Beine übereinander geschlagen.

Also, die Lösung ? Sie braucht auch im Büro Ihren Sattel ! Eine Möglichkeit wäre, einen echten Sattel irgendwo aufzubocken und sie ‘draufzusetzen. Sieht komisch aus !
Also habe ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht und bei Salli fündig geworden. Wieder mal ein finnischer Hersteller. Die Finnen sind äußerst innovativ, wenn es um therapeutische und ergonomische Produkte geht. Ihr wollt mal sehen, wie’s genau aussieht ? Der Hersteller stellt auch ein (mehrere) Videos zur Verfügung.

Ein Händlerverzeichnis mit Bezugsquellen in Deutschland ist auch vorhanden.

Kommentare:

5 Kommentare zu “Wie wär’s mit einem Sattelstuhl ?”
    • Ich habe auch einen Sattelstuhl. Die Stühle sind besonders geeignet um ergonomischer zu sitzen. Besonders für die Vorsorge vor einem Bandscheibenvorfall können dieses Sattelstühle helfen!

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] gerade mein Geschmack, aber interessant allemal. Die haben übrigens auch so etwas wie diesen Sattelstuhl im Angebot, über den ich in der Vergangenheit berichtet habe. Die damals erwähnte Dame [...]

  2. [...] ist neuerdings in der Navigationsleiste das sog. HumanTool zu finden. Es erinnert mich an den Sattelstuhl, wobei das Human Tool deutlich variablere Einsatzmöglichkeiten bietet. Der [...]

  3. [...] falls die Kundschaft doch einmal stehend ermatten sollte, passt ein Sattelstuhl (ich nehme an, es handelt sich dabei um ein Produkt von Sally) genau auf die Plattform und wahrt [...]

  4. [...] alter Urlaubsfotos fiel mir eben nochmals das “historische Vorbild” des modernen Sattelstuhls in die [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: