...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Urlaub in Italien ?

9. Januar 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Kurioses, Medizin, Off Topic

Dann hofft mal, daß Ihr den Urlaub unbeschadet übersteht und nicht ins Krankenhaus eingeliefert werdet.
Das kann nämlich üble Folgen haben – auch bei einer eher harmlosen Verletzung:

Lediglich 40 Prozent der Ärzte und Krankenschwestern waschen sich die Hände, bevor sie mit Patienten in Berührung kommen, wie italienische Medien am Freitag unter Berufung auf die Fachzeitschrift „International Journal of Infectious Diseases“ berichteten. „Es ist unglaublich, aber es ist so“, kommentierte ein italienischer Mediziner die Ergebnisse der Studie. focus.de

Prodi scheint jetzt aber langsam in Wallung zu kommen, denn:

Das italienische Gesundheitsministerium hat eine Untersuchung über den hygienischen Zustand der öffentlichen Krankenhäuser in die Wege geleitet. Die Untersuchung wurde von Gesundheitsministerin Livia Turco nach einer Reportage des römischen Nachrichtenmagazins “L’Espresso” angeordnet, das über gravierende hygienische Mängel in der römischen Poliklinik Umberto I, dem größten öffentlichen Krankenhaus Italiens, berichtet hatte. orf.at

Ach ja – ‘Bella Italia’ – aber wer weiß, wie’s bei uns zugeht.

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Urlaub in Italien ?”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
    1. [...] Christoph Weigand Januar 13th, 2007 Vor einigen Tagen hatte ich allgemeine Bedenken bezüglich stationärer Klinikaufenthalte in Italien vorgetragen. [...]



    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: