...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Überall Linkleichen im Keller

7. Juli 2009 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Internet

Immer meistens oft überprüfe ich die externen Links in älteren Artikeln, wenn ich zu diesen Artikeln intern im Blog verlinke.

Leider muß ich dabei feststellen, daß ältere URLs in Online-Auftritten von Fachzeitschriften, Tageszeitungen, Magazinen vielfach nicht mehr verfügbar sind. So z. B. auch beim eben veröffentlichten “Bandscheibenvorfall als Arbeitsunfall?”, bei dem einige Beiträge mit Hinweisen auf Urteile zu diesem Thema hätten verlinkt werden können. Ist aber sinnlos, weil die alten, externen URLs nicht mehr existieren.

Insofern verhindert die Nachlässigkeit bei der Pflege der Linkstruktur eine Archivierung bzw. Bereitstellung von teilweise durchaus wertvollen Informationen und der Blogger bekommt im Zweifelsfall seinerseits von den Lesern verbale Dresche, weil Links in älteren Artikeln nicht mehr funktionieren.

Schönen Dank.

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Überall Linkleichen im Keller”
    • SuMu sagt:

      Linkleichen sind etwas schlimmer als Blogleichen. Blogleichen kann man löschen, Links sucht man ;-)

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: