...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Studentische Gesundheit

10. Februar 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Medizin, Rückenschmerzen

Wie stehts’ eigenlich mit der Gesundheit der Studierenden in unserem Land ?

Die Antwort auf diese Frage will die Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Uni Bielefeld geben, die mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse und der Landesunfallkasse NRW einen Gesundheitssurvey für Studierende durchführte.

Die Ergebnisse sind in einem der zahlreichen Frames des “Arbeitskreises Gesundheitsfördernde Hochschulen” zu finden. Um Euch große Sucherei zu ersparen, verlinke ich direkt auf das PDF-Dokument, dem die Ergebnisse in der Übersicht entnommen werden können.

Kurze Zusammenfassung:

  • Konzentrationsschwierigkeiten, gefolgt von
  • Unruhe und
  • Rücken-, Kopf-, Schulter- und Nackenschmerzen.

Allerdings:

88,4% der FH-Studierenden schätzten ihren Gesundheitszustand als „ausgezeichnet“, „sehr gut“ oder „gut“ ein.

Also – kein Grund zur Sorge.

Kleine Anmerkung:
Ich kann mich noch dunkel erinnern, daß ich nach den üblichen Studi-Partys auch gewisse Konzentrationsschwierigkeiten, Unruhe und Kopfschmerzen verspürte. Vielleicht hätte man diesen Aspekt in die Befragung mit einbeziehen sollen ;-)

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: