...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Starker Rücken: Relaunch

28. Januar 2009 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Rückenschmerzen

Auch wenn Klaus-Peter mir einige Stunden zuvorkam, darf ich an dieser Stelle ebenso darauf hinweisen, daß Starker Rücken, die Mutter-/Hauptseite dieses Blogs in den vergangenen Tagen komplett neu aufgesetzt wurde.

Starker Rücken

Die Seite wurde vor ca. drei Jahren, noch “lange” bevor ich WordPress entdeckte, mit einer sog. WYSIWYG Software gestaltet und existierte seitdem in fast unveränderter Form. Neben den Vorteilen dieser Baukasten-Systeme (jeder ist in der Lage innerhalb kurzer Zeit eine halbwegs vernünftig aussehende Seite zu basteln) offenbaren sich die Schwächen spätestens beim ersten Software-Update, wenn man nicht überall die Standardschablonen verwendet hat, denn eine Übernahme des eigenen Layouts ist nur schwer zu realisieren. Zudem sind Aktualisierungen in der Struktur mit erheblichem Arbeitsaufwand verbunden, da oftmals kleine Änderungen im Detail große Auswirkungen auf die komplette Seite haben.
Es gibt noch viele andere Nachteile, aber bevor ich Euch damit weiter langweile, lieber zu den Neuerungen:

Auch die Hauptseite läuft neuerdings mit WordPress. Allerdings (in meiner Vorstellung) nicht in Form eines reinen Blogs, sondern als leicht zu verwaltendes “Hybrid-System”:

  • Einerseits ist es ein CMS, andererseits wollte ich für einige Bereiche eine Kommentarfunktion installieren, um endlich auch für diesen Teil der Seite unkomplizierte Rückmeldungen in Form von Kommentaren zu ermöglich.
  • Aktualisierungen auf der Seite sollen unabhängig von Örtlichkeit und (eigenem) Rechner durchgeführt werden können.

Hierbei werden sich Aktualisierungen auf Neuigkeiten, Beobachtungen und Erfahrungen beschränken, die sich ganz eng am Thema Rückenschmerzen orientieren. Dies erscheint mir insbesondere hinsichtlich der Mails aus der Vergangenheit sinnvoll, in denen die mangelnde Themenrelevanz des Bandscheiben-Blogs kritisiert wurde. Diese Kritik war durchaus in weiten Teilen insofern gerechtfertigt, als bei einem Blog mit den “Bandscheiben” im Titel auch Neuigkeiten zum Thema Bandscheiben und Rückenschmerzen erwartet werden dürfen. Leider zum Glück spuken mir aber so viele Dinge im Kopf herum und gibt es so viele Neuigkeiten bei Sport, Fitness, Therapie usw. zu entdecken, daß ich mich im Bandscheiben-Blog nicht auf ein Thema beschränken will und werde. Die Hauptseite wird zukünftig diese Funktion übernehmen, wobei im Bandscheiben-Blog weiterhin das Thema im weiten Rahmen behandelt wird. Sollte also jemand die Artikel in diesem Blog “nicht mehr ertragen” können, ist sie/er herzlich eingeladen, den Feed der Hauptseite zu abonnieren. Selbstverständlich ist im Reader auch Platz für beide Feeds ;-)

Das (von mir modifizierte) Theme der Hauptseite stammt vom genialen Brian Gardner, den Header habe ich selbst gebastelt (der Kompass in der Mitte stammt von Petra, die auf aboutpixel viele schöne Fotos eingestellt hat – selbstverständlich habe ich um Erlaubnis für die Verwendung gebeten).

Besonders bedanken möchte ich mich zudem bei Oliver Bockelmann von fob marketing (Marketing und Suchmaschinenoptimierung Hamburg), der mir glasklar auzeigte, wovon ich keine Ahnung habe bei der Weiterleitung der alten URL-Struktur und einigen anderen Dingen in diesem Zusammenhang sehr behilflich war. Ich hatte zuvor noch nie eine Seite neu aufgesetzt und war dementsprechend diesbezüglich sehr unbedarft.

Ich hoffe, Euch gefällt die neue Seite. Es stellt hinsichtlich der Struktur sich noch nicht alles so dar, wie ich es mir vorstelle, aber das sind Detailarbeiten. Vom generellen Erscheinungsbild wird sie bleiben, wie sie momentan aussieht. Anregungen und Kritik sind selbstverständlich willkommen ;-)

Kommentare:

13 Kommentare zu “Starker Rücken: Relaunch”
    • Andrea sagt:

      Ich bin begeistert (bin so-wie-so Revolution Fan :) )…

      Ich wünsche viel Spaß bei den Feinheiten und hoffe, dass dein Konzept (vor allem die Möglichkeit, Kommentare zu ermöglichen) gut ankommt!

      Eine wahre Dienstleistung kann das werden!

    • Monika sagt:

      WoW!
      sieht gut aus, gefällt mir,
      warm und aufgeräumt -sprich übersichtlich

      :-)

    • @Andrea
      Danke :-) Auch die Feinheiten werden noch einige Zeit in Anspruch nehemn, aber das macht Spaß.
      @Monika
      Lob aus Deinem Mund!? Jetzt bin ich etwas irritiert ;-)

    • Thorsten sagt:

      Glückwunsch! Insgesamt für den Leser und Autoren sicherlich eine profitable Entscheidung. Laufen jetzt 2 getrennte Systeme, Blog und “CMS”? Könnte man ja zusammenfassen. Aber Du weißt schon, was Du tust.
      Weiterhin viel Erfolg (bin davon überzeugt)!

      Gruß
      Thorsten

    • Danke Thorsten :-)
      Ja die beiden Systeme laufen jetzt getrennt voneinander, wobei mir beim Parallelbetrieb die Vorteile zu überwiegen scheinen. Über eine Zusammenfassung habe ich auch nachgedacht, aber dann hätte ich wieder vor dem gleichen “thematischen” Problem gestanden. Das Blog soll die Funktion einer bandscheibenorientierten “Spielwiese” erfüllen, während sich die Hauptseite im jetzt pflegeleichten und performanten Zustand eng an den Rückenschmerzen orientiert. Die vielfältigen Möglichkeiten, die WordPress bietet, werden aus meiner Sicht dazu führen, daß beide Systeme voneinander profitieren. Wie auch immer es sich entwickelt – ein Verharren im alten Zustand wäre der falsche Weg gewesen ;-)

    • Elmar sagt:

      Das habe ich auch hinter mir. Ich habe das ursprünglich nur im Blog verwendete WordPress auch für alle anderen Kapitel meiner Seite eingesetzt. Niemand kann mir gegenüber mehr ungestraft behaupten, dass WP kein CMS ist ;-)

    • @Elmar
      Jepp. Nebenbei bemerkt eines der besten CMS’ mit den vielfältigsten Funktionen/Optionen/Erweiterungen. Auch wenn die Jünger anderer Weblog-Publishing-Systeme gelegentlich anderer Meinung sind.
      Ich steh’ auf WP

    • Michael Cvachovec sagt:

      Hey Christoph!

      Wirklich schön geworden! Jetzt sind die Seiten stimmig hast Du gut gemacht.

      Viel Erfolg damit,

      Michael

    • @Michael
      Danke für die Blumen :-)

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] Starker Rücken: Relaunch [...]

  2. [...] Ich hatte schon länger überlegt, welches Theme es werden sollte, aber angeregt durch den Relaunch vom Bandscheiben-Blog bin ich dann über Brian Gardners Revolution Two Theme Package gestolpert. Einfach genial dieses [...]

  3. [...] Starker Rücken: Relaunch [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: