...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Spam Report – Schnauze voll !

20. März 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Blogging, Internet

Auch heute haben wieder 12 Ferengis händisch willenlose Kommentare in verschiedene Artikel meiner Blogs eingetragen. Besonders beliebt scheinen derzeit dumpfe Ostergrüße zu sein.

Außerdem häufen sich Pings und Trackbacks von Pseudo-Blogs, die sinnlose Texte auf keywordlastigen URLs ablegen, themenrelevante Artikel in der Blogosphäre abgrasen und mit großer Begeisterung vor sich hin spammen.

Es muß doch eine Möglichkeit geben, diesen Schmarotzern auf möglichst bösartige Weise beizukommen, ohne dabei Datenschutzrichtlinien zu verletzen. Hat jemand irgendeine Idee, wie man diesen Mistviechern den Garaus machen kann ?

Ich bin für jede legale Schandtat zu haben !

Kommentare:

8 Kommentare zu “Spam Report – Schnauze voll !”
    • Thorsten sagt:

      Wir müssen wie mit dem Dreck an unseren Schuhen damit leben. Es geht Dir besser, wenn Du das akzeptieren kannst ;-)

    • Kann ich mich irgendwie nicht mit abfinden *über eine Lösung nachgrübelnd*…

      Doch ein VZ ? Umsetzung schwierig…

    • Klaus-Peter sagt:

      Wer bei mir kommentieren will, wird beim 1. Eintrag moderiert, wenn vertrauenwürdig, lass ichs durchlaufen, wenn nicht, über bearbeiten kleine Modifikation an der nicht angezeigten e-mail-adresse…

    • Metty sagt:

      Du könntest das Mathcaptcha nutzen, ein wenig aufbohren und extreme mathematische Formeln etc abfragen. Feregies sind nicht so intellent :P

    • @Klaus-Peter
      Die Moderation des ersten werd’ ich vielleicht auch einführen.
      @Metty
      Auch ‘ne Idee :-)

    • Thorsten sagt:

      “Moderation des ersten”
      …dachte, das hättest Du schon? Wenn nicht, dann probier es mal aus. Du bist ja oft online und somit muß keiner lange warten bis sein Kommentar erscheint. Bei mir habe ich es auch so eingestellt + Akismet, damit eine Vorauswahl getroffen wird.

    • Mach ich – und noch ‘ne weitere Maßnahme, die gleich per sepearatem Beitrag folgt ;-)

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] Spam Report – Schnauze voll ! [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: