...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


SEO und die Schreibweise

29. Februar 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Kurioses, SEO

Nein, in diesem Fall sind nicht die beliebten Vertipper gemeint, sondern ein fast schon “ausgelutschtes” Thema, das aber aufgrund verschiedener Beobachtungen ein kleines Revival zu erleben scheint.

Um was geht es ?
Google will uns in der Hilfe zur Websuche glaubhaft versichern, daß eine variierende Groß- bzw. Kleinschreibung bei Suchanfragen dieselben Ergebnisse ausliefert:

Die Google-Suche unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung. Alle Buchstaben werden unabhängig von Ihrer Eingabe als kleingeschrieben interpretiert. Für die Suchanfragen konrad adenauer, Konrad Adenauer und Konrad adenauer werden beispielsweise dieselben Ergebnisse zurückgegeben.

Ist das wirklich der Fall ?
Offensichtlich nicht, denn für folgende Abfragen (im Abstand von ca. 2 Sek. – hoffentlich gleiches DC) erhalte ich Änderung der Schreibweise unterschiedliche Ergebnisse und Häufigkeiten:

SEO - GrossbuchstabenSeo - kleines e und o

Das hängt leider auch davon ab, auf welchen Datacenter ich gerade mit meiner Abfrage lande und ist deshalb nicht von jedem Eurer Rechner nachzuvollziehen, erstaunt mich aber dennoch, insbesondere hinsichtlich der Anzahl der Ergebnisse (wenige Minuten später hatte ich übrigens wieder gleiche Trefferhäufigkeiten, aber immer noch unterschiedliche Ergebnisse).

Ich bin mir zwar nicht sicher, aber zu einer standardisierten Überprüfung könnte man vielleicht die oben verlinkte Hilfe zur Websuche verwenden, denn ich hatte eben mehrfach von verschiedenen Standorten (Kumpel) absolut identische Ergebnisse bei unterschiedlichen Abfragen. Unter Umständen werden alle Abfragen über die Hilfe zum gleichen DC geschleust (weiß das jemand?). Kann sich aber auch wieder nur um einen Zufall gehandelt haben…

Nun die große Frage:
Wie könnten wir darauf Einfluß nehmen für unterschiedliche Schreibweisen “besser gefunden zu werden” (immer vorausgesetzt, daß tatsächlich unterschieden wird).

Antwort:
Keine Ahnung, denn aus obigem Beispiel (und anderen Abfragen, denn es gibt diese Unterschiede bei vielen Keywords) erschließt sich mir auf den ersten Blick keine bestimmte Struktur hinsichtlich URL, Metas, Description, Titel o.ä.
Gerade dann, wenn die Schreibweise im Titel exakt der Suchabfrage entspricht (Beispiel: seo-consulting.de -> Seo vs. SEO), kommt es zu einem Abrutschen um mehrere Plätze.

Kommentare:

Ein Kommentar zu “SEO und die Schreibweise”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:


    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: