...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Selbstmedikation

3. Mai 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Kurioses, Medizin

Bald bloggt er beim roten Kreuz.

via reine Formsache

Kommentare:

2 Kommentare zu “Selbstmedikation”
    • Antje Renz sagt:

      Nach 2 Bandscheibenoperationen und langer “Schmerzzeit” möchte
      ich gerne meine Erfahrung weitergeben: die Schulmedizin hilft sicher
      in vielen Fällen, aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten der
      Behandlung, die zumindest mir inzwischen ein nahezu beschwerde-
      freies Leben ermöglichen: Alternativbehandlung durch einen Osteo-
      pathen (manuelle Therapie ohne Nebenwirkungen auf den Magen!!)
      und durch Naturheilmittel!!
      Viele Krankheiten, u.a. Schwächen des Bindegewebes, Arthrose,
      auch Bandscheiben -und Rückenprobleme entstehen oft nämlich gar
      nicht dort, wo die “Symptome” schmerzen, sondern z.B. durch Über-
      säuerung durch ungesunde Ernährung und einen nicht mehr richtig
      funktionierenden Stoffwechsel. … Und dann erreicht man mit starken
      Tabletten, die als Nebenwirkung den Magen schädigen eher eine
      Verschlimmerung … Wer mehr wissen möchte: Antje.Renz(bei)web(Punkt)de

    • Hi Antje,

      ich hab’ Deine Email-Adresse etwas maskiert, sonst gibt es bald jede Menge nicht erwünschte Post.

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: