...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Rückentraining mit Klinsi’s Fitness-Coach

Erinnert Ihr euch noch an die Bilder von der Vorbereitung der Fußball-Nationalmannschaft aus dem letzten Jahr ?

Die Spieler wurden nicht nur mit Rückentraining von einem Coach namens Mark Verstegen für die Spiele fit gemacht. Mark Verstegen ist derzeit wohl einer der gefragtesten Fitnesstrainer für die verschiedensten (Mannschafts-)Sportarten.
Selbstverständlich hat er diese Popularität entsprechend monetarisiert und freut sich seit dieser Zeit über recht ordentliche Verkaufszahlen mit seinem Buch “Core Performance” (ich kann leider keine persönliche Bewertung des Buchs abgeben, hab’s mir noch nicht angesehen).
– Da sehe ich übrigens gerade, daß sich Dr. Müller-Wohlfahrt mit einem seiner Bücher auf Bestseller Position 8 befindet, der Hammer –

Werbung:

Wer keine Lust hat, das Buch käuflich zu erwerben, sich aber trotzdem über die Trainingsmethoden von Mark Verstegen informieren möchte, kann sich auf Brightcove einen Eindruck zu seinen Trainingsmethoden verschaffen.
Um nicht von Thema abzudriften, verlinke ich exemplarisch das Video zum Thema “Rückenschmerzen”:

Rückengymnastik mit Mark Verstegen

Über die Suchfunktion bei Brightcove (Eingabe Mark Verstegen) erhaltet ihr zahlreiche Videos mit einer Länge von 15-25 Minuten (!), in denen Ihr euch eine Menge Übungen abschauen könnt.

Wer sich lieber allerdings von netten Damen gymnastisch “inspirieren” lassen möchte, wird bei dieser Form der Rückengymnastik besser aufgehoben sein ;-)

Kommentare:

2 Kommentare zu “Rückentraining mit Klinsi’s Fitness-Coach”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
    1. [...] (Yoga, Pilates, Tanz, Bauchmuskeln uvm.). Exemplarisch ein relativ kurzer Clip, mit dem die Core Balance (vereinfacht: Training für eine stabile Körpermitte, momentan die große Mode, sind [...]

    2. [...] Wer keine Lust hat, sich die relativ langen Übungsvideos von Mark Verstegen auf Brightcove anzusehen, kann sich übrigens auch auf dessen Webseite ca. [...]



    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: