...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Rückentraining für Mac und eine App für’s iPhone

Im Forum von apfeltalk.de bin ich heute auf einen Thread gestoßen, bei dem ein ein überzeugter Mac-User eine Rückentraining-App sucht. Selbstverständlich muß die Anwendung “maclike”, sein – ein Helferlein wie z.B. Workrave (s. hierzu auch früherer Artikel hier im Blog) kann diesem Anspruch offensichtlich nicht gerecht werden – einem PC-Nutzer sei an dieser Stelle ein kleines *Kopfschütteln* gestattet.

Wie auch immer – auch für den Mac gibt es “Apps” wie Workrave. Mit $ 24,95 ist MacBreakz zwar weit von der Freeware entfernt, aber vielleicht stylisher als das kostenlose Tool für den PC.
Beide Programme zielen übrigens eher auf die Prävention des Mausarms ab, aber es bestehen ja glücklicherweise motorische Schnittmengen ;)
Und wo es eine Anwendung für den Mac gibt, muß nach der iPhone/iPod-App idR nicht lange gesucht werden – mit StretchZ (iTunes-Store-Link)steht auch diese zur Verfügung.

Von einem Test der iPhone-App sehe ich an dieser Stelle ab. Erstens weiß ich, wo gute Rückenübungen zu finden sind, zweitens bin ich zu geizig, € 2,79 in eine App mit 20 illustrierten Übungen zu investieren. Bei “Erstens” gibt’s die nämlich kostenlos und im Videoformat. Und die Clips können sogar auf Mac und iPhone abgespielt werden ;)

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Rückentraining für Mac und eine App für’s iPhone”
    • Stefan sagt:

      Hallo,

      im App-Store gibt es jetzt ein gutes Rückentraining. Super gezeigt mit Videos und dann zum Mitmachen. Einfach mal in Google unter App und Rückenschule oder im iTunes App Store unter Rückenschule suchen.

      Gruß,

      Stefan

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: