...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Rückenschmerzen: Zähne und Kiefer nicht vergessen

10. Oktober 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Medizin, Rückenschmerzen, Videos

Ein möglicher Zusammenhang von Kopf- bzw. Nackenschmerzen und bestehender Craniomandibulärer Dysfunktion wurde bereits in einem früheren Artikel hier im Bandscheiben-Blog angedeutet.

In der ZDF-Mediathek sind zu dem Thema zwei interessante Videos verfügbar:

1. Ohne richtigen Biss

Richtiger Biss oder Myoarthropathie

Myoarthropathie” (davon ist in dem Video die Rede) wird offensichtlich häufig als Synonym für “Craniomandibuläre Dysfunktion” verwendet. Sollte ich damit falsch liegen, können mich mitlesende Zahnärzte gerne korrigieren ;-)

2. Rückenschmerzen durch Zahnprobleme

Rückenschmerzen und CMD

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Rückenschmerzen: Zähne und Kiefer nicht vergessen”
    • Hallo Christoph!

      Myoarthopathie ist einfach der früher gebräuchliche Ausdruck! Heute CMD oder TMJ.

      Spricht natürlich nicht für eine gute Recherche der Video-Produzenten, trotzdem werde mir diese Filmchen am Wochenende mal anschauen.

      Prinzipiell hast Du natürlich Recht, der Zusammenhang zwischen CMD und Rückenschmerzen wird viel zu oft vernachlässigt.

      Viele Grüße

      Michael

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: