...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Rückenschmerzen im Ausland ?

11. Oktober 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Medizin, Rückenschmerzen

Rückenschmerzen stellt in diesem Fall nur einen Platzhalter für alle möglichen Erkrankungen dar, die auch vor dem wohlverdienten Urlaub nicht Halt machen. Durch Unterhaltungen mit Patienten bekomme ich regelmäßig berichtet, wie kostspielig teilweise eine Behandlung im Ausland werden kann.

Dabei handelt es sich nicht nur um entlegene Ziele – auch Behandlungen in unseren europäischen Nachbarländern können das Guthaben auf dem Sparbuch dahinschmelzen lassen, wenn man sich nicht im Vorfeld entsprechend informiert.

Wer keine Auslandskrankenversicherung hat und z. B. einen Privatarzt in Österreich aufsucht (ich glaube, da sagt man übrigens Kreuzschmerzen und nicht Rückenschmerzen ;-) ), wird sich nach seiner Rückkehr vielleicht wundern, wie wenig Behandlungskosten er von seiner Krankenkasse zurückerstattet bekommt, denn nur wenn der behandelnde Arzt dem gesetzlichen Krankenversicherungssystem des Aufenthaltsstaats angehört, kann ohne Probleme über die bestehende, deutsche Krankenversicherung abgerechnet werden.

Auf der Seite der Europäischen Krankenversicherungskarte kann man sich umfassend zu diesem Thema informieren.

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: