...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Rückenschmerzen: Einreibung selbst mixen

Auch und gerade die sog. medizinischen Hilfsberufe werden immer wieder von Rückenschmerzen heimgesucht.
Die Verfahrensweisen in solchen Fällen sind dieselben, wie bei allen anderen “Gequälten”. Gelegentlich hat man das Glück, und ein Kollege erbarmt sich kurzfristig angesichts der seltsamen Körperhaltung, meistens kommen aber Standardmaßnahmen zum Einsatz. Der Arzt, der ggf. ein kleines Spritzchen setzen könnte, hat in der Regel die nächsten zwei Wochen Besseres zu tun, den Konsum von verschreibungspflichtigen Helferlein sollte man irgendwann auch etwas reduzieren – was bleibt also ? Erstmal Wärme und einreiben – hat der Oma schließlich schon geholfen und hilft auch mir immer wieder.

Claudia Nora, die eine Praxis für Shiatsu in Baden Baden betreibt, scheint es am Mittwoch auch erwischt zu haben und prompt teilt sie uns in Ihrem Blog Ihr Rezept für ein Aromaöl gegen (für) Rückenschmerzen mit.

Ich greife in solchen Fällen zu meinem Robb-Tiegel, den ich immer im nahegelegenen African-Shop beziehe, aber wenn mich demnächst wieder eine Attacke heimsucht (und das wird nicht lange auf sich warten lassen), werde ich gerne das Rezept von Claudia Nora ausprobieren. Danke für den Tipp :-)

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: