...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Personen mit Rückenschmerzen für Forschungsprojekt gesucht

25. Dezember 2012 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Medizin

Beitrag aufgrund einer FB-Anfrage einer Mitarbeiterin des Projekts “lebensstil-aendern.de” der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK). Der Text stammt nicht aus meiner Feder, sondern wurde von der Mitarbeiterin des vorgenannten Projekts übermittelt.

Hallo liebe Leser des Bandscheiben-Blogs,

wir führen das Forschungsprojekt “lebensstil-aendern.de” an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) durch, in dessen Rahmen uns Patientinnen und Patienten mit chronischen Rückenschmerzen von ihrem Weg zu einer gesünderen Lebensweise berichten. Ärzte oder Physiotherapeuten empfehlen ihren Patientinnen und Patienten häufig eine gesundheitsförderliche Veränderung ihres Lebensstils. Vielen Betroffenen fällt es jedoch sehr schwer, alte Lebensgewohnheiten abzulegen und “den inneren Schweinehund” zu überwinden.
Haben Sie es geschafft, infolge einer Rückenerkrankung gesünder zu leben? Bewegen Sie sich regelmäßig oder sind in einer Sportgruppe aktiv? Ernähren Sie sich gesünder? Oder haben Sie einen anderen Aspekt Ihrer Lebensweise gesundheitsförderlich verändert?
Dann suchen wir Sie für unser Forschungsprojekt “lebensstil-aendern.de”!
Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen und Erfolgsstrategien und unterstützen Sie andere Patientinnen und Patienten auf ihrem Weg zu einer gesünderen Lebensweise! Die Interviews sollen in Ausschnitten als Videoclips oder in Textform auf der Internetseite www.lebensstil-aendern.de anderen Betroffenen zur Verfügung gestellt werden. Es haben bereits zahlreiche Personen bei dem Projekt mitgemacht, jedoch sind wir auch auf Ihren Beitrag gespannt.
Wenn Sie sich vorstellen können, an dem Forschungsprojekt teilzunehmen, melden Sie sich bitte bei Frau Schweier unter 0341-3076 3203 oder elektronisch unter: mitmachen@lebensstil-aendern.de Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.lebensstil-aendern.de.

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: