...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Osteoporose: bald nur noch Jahresspritze ?

21. Oktober 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Medizin, Rückenschmerzen

Noch vor kurzer Zeit wurden Dreimonats-Spritzen als verbesserte Behandlungsform gegen Osteoporose angepriesen.
Jetzt scheint eine Behandlungsform entwickelt worden zu sein, bei der Patienten nur noch einmal jährlich behandelt werden müssen.

Die Behandlung soll über den Wirkstoff Zoledronsäure erfolgen und wird per Infusion durchgeführt. Zukünftig also kein permanentes Pillenschlucken mehr, sondern nur noch eine Behandlung pro Jahr ?
Die Betroffenen werden sich freuen. Die Krankenkassen auch (denn ich gehe davon aus, das diese Behandlungsform eine Kostensenkung mit sich bringen wird – oder liege ich da falsch ?).

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: