...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Nucleoplasty

13. Oktober 2006 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben

Unter www.stopp-rueckenschmerz.de können sich Interessierte über ein Verfahren der minimalinvasiven Bandscheibendekompressionstherapie informieren.

Vorteile der Nucleoplasty:

Die Nucleoplasty ist ein bedeutender Schritt vorwärts in der minimal invasiven Bandscheibendekompressionstherapie bei chronischen Schmerzen. Die Nucleoplasty wird perkutan (durch die Haut) über eine kleine Nadel durchgeführt. Hieraus resultieren geringe Traumata und kürzere Krankenzeiten und schnelle Genesungszeiten. Aus diesem Grund wird die Nucleoplasty Bandscheibendekompression durchgeführt, wenn der Patient wach ist. So sind nur eine örtliche Betäubung und ein leichtes Beruhigungsmittel erforderlich.

Quelle: www.stopp-rueckenschmerz.de

Für mich hört sich das nach einem durchaus vielversprechenden, minimalinvasivem Verfahren an. Sollte jemand bereits Erfahrungen mit Nucleoplasty gemacht haben – bitte posten !

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: