...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Neue Serie: Geräte in der Trainingstherapie

9. Mai 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Trainingstherapie

Heute starte ich eine neue Serie mit dem Thema:

Geräte in der Trainingstherapie.

Oftmals stehen Patienten, die bisher noch nie mit einem Gerätetraining konfrontiert wurden, völlig verstört vor den jeweiligen Geräten, da sie mit den vielen Einstellmöglichkeiten und deren monströsen Aussehen den “unbedarften” Nutzer eher abschrecken, als zu zielgerichteter Bewegung einzuladen.
Um Interessierten ein wenig die Angst vor diesen “Monstern” der Trainingstherapie zu nehmen, werde ich in den kommenden Beiträgen die wichtigsten Geräte aus der Trainingstherapie vorstellen und grundlegend erklären.

Verordnungsfähig ist das Training an den Geräten übrigens über eine ärztliche Verordnung für gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) als Einzelverordnung oder im Rahmen einer standardisierten Heilmittelkombination (D1).

Wichtige Informationen zu den Heilmitteln der physikalischen Therapie sind übrigens im Heilmittelkatalog zu finden.
Bei Fragen zu diesem Katalog bin ich gern behilflich.

Kommentare:

13 Kommentare zu “Neue Serie: Geräte in der Trainingstherapie”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
    1. [...] Erster Beitrag aus der Serie: Geräte in der Trainingstherapie [...]

    2. [...] Zweiter Beitrag aus der Serie: Geräte in der Trainingstherapie [...]

    3. [...] Dritter Beitrag aus der Serie: Geräte in der Trainingstherapie. [...]

    4. [...] vier aus der Serie Geräte in der Trainingstherapie In der letzen Folge habe ich Euch den Butterfly bzw. Press Back vorgestellt, heute gibt’s [...]

    5. [...] Infos zum Thema Trainingstherapie im [...]

    6. [...] einiger Zeit hatte ich in Serie bereits zahlreiche Geräte aus der Trainingstherapie vorgestellt. Heute möchte ich die Serie mit einem Gerät ergänzen, das unseren Trainingspark [...]

    7. [...] ein Fan solcher Trainingsgeräte. Andererseits ist es tatsächlich ein Problem, in der Trainingstherapie geeignete Übungen zu finden, die gezielt und isoliert die HWS (Halswirbelsäule) [...]

    8. [...] “glücklich” werden. Egal ob Krankengymnastik (inkl. aller Behandlungstechniken), Trainingstherapie, Osteopathie, Akupunktur, Chirotherapie, Psychotherapie, Myoreflextherapie oder auch alle [...]

    9. [...] dem Schweiß der Patienten korrespondiert, die vor der Massage bei gleicher Temperatur in der Trainingstherapie ihr Programm durchgezogen haben. Ich liebe den Sommer und den Platz unterm Dach in der [...]

    10. [...] gut vorstellen, die Technologie als zusätzliche Lern- und Therapiehilfe (in meinem Fall in der Trainingstherapie) einzusetzen. Allerdings nicht als Therapieersatz/-ergänzung für den Heimbereich oder [...]

    11. [...] 2007 gab es hier im Blog eine kleine Serie, in der einige Geräte aus der Trainingstherapie vorgestellt wurden. Eine “Maschine” sparte ich dabei bewußt aus, denn aus meiner [...]

    12. [...] noch ein kleines Stillleben aus der Trainingstherapie. Kann auch downgeloadet und verwendet werden … gegen einen kleinen [...]

    13. [...] den Patienten abhängig vom Krankheitsbild einen Trainingsplan z. B. im Rahmen der Trainingstherapie zusammenstellen, der dann videounterstützt und unter Kontrolle von speziellen Sensoren [...]



    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: