...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Medizinischer Atlas – Erkrankungen im 3D-Videoformat

8. August 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Medizin, Videos

Auf Discovery Health können mehr als 240 Videos im 3D-Format zu den unterschiedlichsten Erkrankungen abgerufen werden. Auch wenn mein Interesse in erster Linie den orthopädischen Clips gilt, ist jedes Video der anderen Fachrichtungen ebenfalls einen Klick wert.

Als besondere Erweiterung des Angebots stehen in den geöffneten Video-Fenstern drei weitere Funktionen zur Verfügung:

  • “Model” öffnet ein 3D-Standbild, daß sich mit der Maus um 360° drehen läßt (cool ;) ).
  • Über “Slides” öffnen sich gewissermaßen als Zusammenfassung des Clips mehrere “Folien” mit beschrifteten Mouseover-Markern.
  • Bei “Text” ist der gesprochene Text des Videos in schriftlicher Form verfügbar.

Jetzt probiere ich schon die ganze Zeit herum, wie ich diese Clips auf dem PDA öffnen kann (javascript-*grummel*), um ggf. bestimmte Videos Patienten vorzuführen, die keine genaue Vorstellung von Ihrem Beschwerde- bzw. Krankheitsbild haben. Oftmals erzeugt nämlich eine Demonstration am Modell erst das echte Aha-Erlebnis im Sinne von “…ach sooo sieht ein Riss im Meniskus aus…”.
Kann jemand von Euch die Clips öffnen?

Kommentare:

4 Kommentare zu “Medizinischer Atlas – Erkrankungen im 3D-Videoformat”

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] medizinisch-anatomische Leseempfehlung: Medizinischer Atlas bei Discovery [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: