...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Massage mit Operator

15. April 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Massage

Vorgestern hatte ich noch mit geschwollener Brust behauptet, Krankengymnastik sei im Vergleich zur Massage eine echte Google Trends “Nullnummer”. Isoliert betrachtet ist das (und selbstverständlich nur im Hinblick auf diese Form der Abfrage, liebe Krankengymnasten/innen) sicherlich richtig.
Eben lese ich allerdings bei Gerald, wie er im Rahmen einer für ihn interessanten PageRank Update Analyse vorgegangen ist, um genauere Informationen bzgl. der Zeitpunkte dieser Updates einzuholen. Dabei verweist er auf einen Google Trend-Artikel von Matthias (-> edit, hatte vergessen, den Namen hinzuzufügen – sorry), in dem das Vorgehen detailliert beschrieben wurde.

Welche Konsequenzen hat es also, wenn ich “Massage” nicht nur isoliert “Krankengymnastik” gegenüberstelle, sondern “Krankengymnastik” mit “Physiotherapie” in der Abfrage kombiniere ? Schließlich wurde die Berufsbezeichnung Krankengymnast mittlerweile zu Physiotherapeut abgeändert und Physiotherapie wird im allgemeinen Sprachgebrauch oftmals mit Krankengymnastik gleichgesetzt.
Also, nicht mehr:
Massage,Krankengymnastik, sondern:
Massage,(Krankengymnastik | Physiotherapie)
Ergebnis:

massage-krankengymnastik-physiotherapie
im Vergleich dazu nochmals die isolierte Massage-Krankengymnastik – Abfrage:

massage
Interessant ! Obwohl der KG im ersten Beispiel deutlich bessere Chancen eingeräumt werden, liegt die Massage immmer noch in Führung *bg*.
Spaß beiseite, ich stehe total auf diese Analyse-Tools und bin auf jeden Fall um die Erkenntnis reicher, daß bestimmte Suchbegriffe manchmal nicht isoliert abgefragt werden dürfen. Manchmal reicht wohl auch schon ein Bindestrich, ein Leerzeichen oder eine gebräuchliche Abkürzung, und die Ergebnisse werden komplett verfälscht.
Danke für den Tipp an die beiden SEO’s :-)

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Massage mit Operator”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
    1. [...] ziehe ich eine Google Trends Abfrage zu Rate, bei der ich die einzelnen Keywords (wie schon an anderer Stelle beschrieben) miteinander kombiniere und in Relation zu anderen therapeutischen Suchabfragen setze. Ich [...]



    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: