...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Makabre Versuchsanordnung

16. Dezember 2006 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Kurioses, Medizin

Druckverhältnisse im Inneren der Bandscheibe zu messen ist relativ schwierig. Wer stellt sich schon freiwillig für die Implantierung eines Sensors zur Verfügung ?

Das College of Medicine der Mayo-Clinic hat eine Lösung für das Problem gefunden (mit Sicherheit nicht nur dieses Institut, aber es war die einzige Abbildung, die ich auftreiben konnte).
Bei dem Versuch ging es darum, zu erforschen, inwieweit bestimmte manuelle Behandlungstechniken eine Druckveränderung (-entlastung) im Inneren der Bandscheibe hervorrufen können bzw. ob durch diese Behandlungen eine Positionsänderung des nucleus pulposus (Kern der Bandscheibe) realisierbar ist.

Die Abbildung des Probanden könnt Ihr auf dieser Seite bewundern.

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: