...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Kur im Heilstollen ?

12. Juni 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Rückenschmerzen

Eben habe ich ein paar Informationen über TNF-alpha gesammelt und bin dabei auf eine Meldung gestoßen, die die positiven Auswirkungen des Zytokins TGF-beta (TGF = Transforming Growth Factor) auf entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule (z. B. Morbus Bechterew) hervorhebt.

In diesem Zusammenhang werden die positiven Auswirkungen eines Aufenthalts im Gasteiner Heilstollen beschrieben (der übrigens stolze Eintrittspreise hat). Anscheinend übernehmen einige Kasssen einen Großteil der Behandlungskosten:

[...]Durch die neue Gebührenverordnung, gültig ab 01.01.2004 können bei Vorlage eines Kurmittelschecks (ambulante Vorsorgeleistung) bei den angeführten Krankenkassen, in der Regel 90% der Anwendungen im Gasteiner Heilstollen direkt abgerechnet werden[...] gasteiner-heilstollen

Weiter Infos zu behandelbaren Krankheitsbildern, Kosten, Krankenkassen auf der verlinkten Webseite. Wer schon Erfahrungen mit dem Stollen in Bad Gastein gemacht hat, kann gerne hier berichten.

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: