...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Kinesio Tape

16. April 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Rückenschmerzen

Schon mal vom Kinesiotape gehört ? Das sind die die bunten Tapes, die jetzt überall bei den Sportlern in Mode sind.
Für den geschundenen Rücken sind die farbigen Streifen auf Baumwollbasis übrigens auch zu gebrauchen. Eine meiner Kolleginnen hat kürzlich die Fortbildung besucht und ist ganz begeistert.
Also werde ich mich demnächst auch mal so schön bepflastern kinesiotapen lassen und anschließend einen Erfahrungsbericht aus erster Therapeutenhand abliefern.
Für mich ist übrigens nicht ersichtlich, bei welcher der verlinkten Seiten es sich um die Kinesiotape-Seite handelt – steht überall “Offiziell” bzw. “Original”, spielt aber auch m. E. nicht die entscheidende Rolle – ich möchte lediglich auf die Behandlungsform mit dem Kinesio-Tape hinweisen.

Und wenn das Tape auch nicht helfen sollte, gibt’s ja immer noch die Möglichkeit auf die altbewährte Bandage zurückzugreifen ;-)

Kommentare:

2 Kommentare zu “Kinesio Tape”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
    1. [...] längerer Zeit hatte ich eher beiläufig auf eine besondere Form des Tapings, das Kinesio Taping, hingewiesen. Damals versprach ich einen Erfahrungsbericht nach entsprechender [...]

    2. [...] einem früheren Beitrag zum Thema Kinesio Taping erwähnte ich bereits, daß mir die qualitativen Unterschiede bei den einzelnen [...]



    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: