...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Jetzt hat doch noch einer mitgemacht

30. Oktober 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Blogging

Man muß nur warten können ;-)

Im September hatte ich per Umfrage um einen Einblick in die Systeme Eurer Besucher gebeten. Hat niemand interessiert (war vielleicht auch unglücklich, die Werte über ein Ping nachzufragen *räusper*).
Mich hingegen interessiert das Thema immer noch, und so freue ich mich, heute einige Vergleichswerte präsentiert zu bekommen.

Robert vergleicht seine Statistiken mit den Zahlen, die im Rahmen einer Analyse der Webtrekk GmbH [PDF] erhoben wurden und kann dabei deutliche Abweichungen verzeichnen. Und das ist genau der Punkt, den ich damals mit meiner Umfrage veranschaulichen wollte, obwohl auch Robert (als Einzelstatistik) nicht repräsentativ für all diejenigen stehen kann, die sich zu der Bevölkerung des “neuen Internets” zählen.
Um diesbezüglich genauere Aussagen treffen zu können müßten schon ein paar Blogger mehr mit Ihren Daten ‘rausrücken ;-)

Damals hatte ich Auszüge aus meinen Statistiken präsentiert und darf nun feststellen, daß das Bandscheiben-Blog sich sehr viel näher an den Werten des durchschnittlichen Internet-Nutzers bewegt – die neuen Zahlen zu den Browsern (unterscheidet sich etwas von den damaligen Werten und hat sich seltsamer Weise in den letzten Wochen immer mehr in Richtung IE verschoben):

browser neu

Bei Auflösung keine wesentlichen Änderungen zu damals, Betriebssystem weiterhin knapp 98% Windows:

bs neu

Also – nach wie vor bin ich davon überzeugt, daß sich auch bei den Blogs die Besucher signifikant hinsichtlich der Ausstattung ihrer Systeme (was schlußendlich auch Rückschlüsse auf die Person selbst zuläßt) unterscheiden. Es gibt nicht den typischen Blogleser und bei mir sieht die Besucherstruktur ganz anders aus, als in den Technik, Web 2.0, SEO etc. Blogs. So zumindest meine Vermutung, die zu überprüfen wäre…
Deshalb bastele ich derzeit übrigens intensiv an einem neuen vielen neuen Themes, um das Blog etwas freundlicher hinsichtlich der Bedienbarkeit zu gestalten. Alle bisherigen Ansätze landeten in der Tonne – ich teste weiter.

Ich hab’ übrigens im Moment keine Zeit eine Auswertung zu machen, falls doch noch unerwartet viele Systemdaten eintrudeln sollten. Bin aber gerne bereit, auch über einen Zeitraum Daten zu den unterschiedlichen thematischen Ausrichtungen der Blogs zu sammeln und sie als Statistik zu veröffentlichen.

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Jetzt hat doch noch einer mitgemacht”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
    1. Blogbesucher und wie sie von der Norm abweichen…

      ……



    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: