...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Hoher BMI verantwortlich für den Klimawandel?

20. April 2009 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Kurioses

Das mag eine(r) der Ernährungsblogger(innen) kommentieren, ich sach’ nix ;-)

121-2186 IMG

Kommentare:

6 Kommentare zu “Hoher BMI verantwortlich für den Klimawandel?”
    • Horst sagt:

      Auch wenn der BMI zu meinen Lieblingsthemen zählt, dazu will ich auch nix sagen.
      8-)

    • nicole sagt:

      Ich kann den BMI nicht leiden!!!
      Wieso ausgeerechnet die Ernährungsblogger?

    • 1. Ich kann gerne auch noch WHR und Bauchumfang irgendwo reinpacken ;-)
      2. Weil’s wenig bloggende Klimaforscher gibt und Ernährungsblogger nicht selten über Übergewicht, BMI, WHR und Bauchumfang bloggen. Und da nach Meinung der Forscher Übergewicht als Schlüsselfaktor im Kampf gegen den Klimawandel anerkannt werden sollte, Klimaforscher aber, wie gesagt, nicht bloggen (bzw. mir keiner auf die Schnelle einfiel und ich nicht danach suchen wollte) bleiben nur die Ernährungsblogger.
      Jetzt wird der tolle Artikel doch noch mit Text befüllt ;-)

    • Klaus-Peter sagt:

      Ts – habe den Artikel zuerst überhaupt nicht verstanden, weil ich den Link unter “Das” übersehen hatte und mich gefragt hab, was der Esel mit dem Klima zu tun hat – klar – Treibhausgase???

      Aber irgendwie ist es feige, dass Ihr hier alle kneift. Man kann doch ruhig sagen, dass
      Energie sparen mit dem Idealgewicht
      durchaus etwas bringt, aber andere Massnahmen noch wesentlicher effektiver wären, also mal wieder nur dumm auf “den Dicken” herumgehackt wird.
      Und wenn die Sportler ihre Aktivitäten nutzen würden, um Energie zu erzeugen, indem sie einen Generator antreiben, im Sportstudio, das hat doch auch schon mal jemand gebloggt, oder?

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] Na gut! Ich schreib was – aber nur ein ganz kleines bisschen…    [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: