...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Hoffentlich privatversichert ;-)

27. November 2006 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben

Vor ein paar Tagen hatte ich zu dem Thema einen kurzen Beitrag verfasst.

Der Tagesspiegel hat sich der ‘revolutionären’ Behandlungsmethode schon etwas früher
angenommen und ich glaube, durchaus kritische Töne heraushören zu können.

Hier wird die Methode einfach ‘Nachfüllpack’ genannt. Versteht im Gegensatz zu dem anderen privatversichert-Akademiker-Terminus
auch die gesetzlich versicherte Reinigungskraft (aber die bekommt die Methode nicht bezahlt ! – Har, Har !).

Es bleibt abzuwarten, wie erste, repräsentative (und nicht-gesponsorte) Studien ausfallen werden.
Medizinische Studien ohne Pharma-Sponsor ? Gibt’s die eigentlich ?

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: