...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Heuschupfen: Frühblüher im Trend ?

18. September 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Medizin, Off Topic

Aus der Reihe: interessante Trends, die keinen interessieren ;-)

Bezüglich der Nachfragehäfigkeit scheinen die Frühblüher-Allergiker ganz klar die Nase vorn zu haben:

heuschnupfen - frühblüher vorn

Aber nein – so sinnlos ist auch diese Trendkurve nicht, denn es läßt sich sehr schön nachvollziehen, in welchem Jahr die Blüte früher bzw. später eingesetzt haben könnte. Außerdem scheinen Allergien nicht in jedem Jahr gleich stark ausgeprägt zu sein. So kann anhand der Kurve für 2005 vermutet werden, daß es sich um ein “gutes Jahr” für Allergiker handelte (zumindest hinsichtlich der Frühblüher – der Peak im Juni ist dafür sogar etwas größer), während 2004 Pollenalarm angesagt war.
Zudem gibt es zwei signifikante Peaks in jedem Jahr. Die erste Welle der Pollen greift im März /April an, die zweite versprüht im Juni ihre allergene Gischt.
Mir haben’s übrigens die Spätblüher angetan. Von August bis Oktober gebe ich die Vorstellung als Schleimmonster :-(

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Heuschupfen: Frühblüher im Trend ?”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
    1. [...] Weinwoche beendet (ja, klingt komisch, ist aber eine gute zeitliche Orientierung ). Aber 2007 dauerte es länger, zog sich latent bis in den November [...]



    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: