...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Heil- und Hilfsmittel Report 2006 der Gmünder Ersatzkasse

23. September 2006 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben

In Ihrem Heil- und Hilfsmittelreport 2006 analysiert die GEK unter anderem die Verordnungszahlen physiotherapeutischer Maßnahmen bei Rückenschmerzen aus dem Jahr 2004.

Verordnungshäufigkeiten (mit jeweils verordneter therapeutischer Maßnahme) und die daraus resultierenden Kosten in € werden detailliert aufgelistet.

Außerdem wird eine Differenzierung bzgl. akute, subakute, chronische und chronisch-manifeste Rückenschmerzen vorgenommen.

Die nackten Zahlen sprechen m. E. für sich.

Nicht unerwähnt bleiben sollte auch, daß laut dieser Studie ein großer Teil der (physio-)therapeutischen Maßnahmen ihre Wirksamkeit verfehlte. Ein nicht unerheblicher Betrag landete somit im Ofen des Gesundheitssystems (in dem allerdings die Vernichtung von Mitgliedsbeiträgen im Rahmen der Physiotherapie nur einen verschwindend geringen Teil ausmacht – da lassen sich sicher bessere Beispiele finden), weshalb die GEK für ein besseres Versorgungsmanagement und bessere Behandlungsqualität plädiert.

Kritische Kommentare willkommen !

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: