...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Hefeextrakt … WTF

4. Oktober 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Ernährung

Da surfe ich eben ganz entspannt auf diversen Blogs herum, folge einem Link bei Horst Klier zum Testschmecker und werde in einem der September-Artikel darüber aufgeklärt, daß der nette Hefeextrakt, der auf zahlreichen Etikettierungen “meiner” Lebensmittel zu finden ist, auch nur als primäre Quelle für Mononatriumglutamat dient.

Hefeextrakte werden in Maggi-Würze, Vegemite, Marmite und Cenovis verwendet. Autolysierte Hefeextrakte sind auch eine primäre Quelle für Mononatriumglutamat für die Nahrungsmittelindustrie. Da Hefeextrakt freies Glutamat nicht in isolierter Form enthält, besitzt es keine E-Nummer und gilt nach Gesetz nicht als Geschmacksverstärker. Wikipedia

Nun mach’ ich mir bei Glutamat nicht gleich in die Hosen, dennoch meine ich mir einzubilden, daß das Zeug übel aufstößt – und zwar eine ganze Weile lang.
Insofern wird in den Supermärkten immer schön Ausschau nach glutamatfreien Produkten gehalten und ein möglichst großer Bogen um die “(Schnell-)Asiaten” geschlagen.
Aber hey – hätt’ ich mir sparen können, denn es scheint doch keine Einbildung gewesen zu sein, daß diese BioNaturaÖko-Brühwürfel (und auch das das andere “natürliche” Zeug) so schön nach Maggi schmecken und ähnliche Symptome hervorriefen, wie die Nr. 12 im Peking Tempel. “Alles Natur, entschlackt eben” dachte ich mir – dabei lauert auch in den kleinen Würfeln der Rezeptorenschmeichler.

Ok, wir könnten auch einfach irgendwo nachlesen, um was es sich bei diesem Hefeextrakt eigentlich handelt, aber wer gerne mal ein Weizen trinkt, macht sich doch um gute Hefe keine Gedanken ;-)

Überall wird man verarscht. Heute abend genehmige ich mir lieber ein Glas Rotwein, obwohl da doch auch irgendwann mal was mit Hefe war – egal, schönes Wochenende.

Kommentare:

6 Kommentare zu “Hefeextrakt … WTF”

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: