...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Handhygiene: lieber desinfizieren als waschen

26. April 2009 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Medizin, Produkte

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und warnt vor zu häufigem Händewaschen und rät stattdessen zur Händedesinfektion als Maßnahme zur Handygiene.

Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, denn als ich noch nach jedem Patienten das Programm “waschen und desinfizieren” durchzog, wurde die Haut wirklich sehr in Mitleidenschaft gezogen. Seit der Umstellung auf vermehrte Desinfektion mit rückfettendem Mittel statt Reiningung mit Wasser plus Desinfektion hat sich die Haut wieder gut regeneriert (bzw. “hatte”, weil ich moment nicht vor dem Problem stehe).

Bei der damaligen Regeneration der Haut hat mir übrigens dieses recht günstige Handbalsam (+/- € 2,39) gute Dienste erwiesen, nachdem ich zuvor viele verschiedene Produkte erfolglos durchprobiert hatte – gibt’s in jeder DM-Drogerie. Muß selbstverständlich nicht bei jedem so gut wirken wie bei mir, aber bei dem Preis ist kein privater Konkurs durch eine eventuelle Fehlinvestition zu erwarten ;)

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Handhygiene: lieber desinfizieren als waschen”

    Trackbacks

    Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
    1. [...] Händewaschen (Link zur Aktionsseite der WHO) nicht vergessen. Aber nicht zu oft – desinfizieren ist meist besser Mehr Infos auch bei der Aktion Saubere Hände und hier im Blog unter [...]



    Hier kannst Du kommentieren:

    Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

    Vielleicht von Interesse für Dich: