...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Google Trends am Samstag

15. März 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: SEO

Selbst auf die Gefahr hin, daß bei einigen von Euch die große Langweile aufkommt, möchte ich auch an diesem Samstag die Google Hot Trends etwas genauer betrachten.

Andererseits teile ich meine große Vorliebe für statistische Werte und überzufällige Zusammenhänge wahrscheinlich mit einer kleinen Anzahl der Leser auf diesem Blog. Insofern kann dieser Beitrag unter “Bedienung von Minderheiten” kategorisiert werden ;-)

Welche Hot Trends vermeldet Google in diesen Stunden (Trends-Screen ist von 7:15, kann sich mittlerweile geändert haben) ?

Google Hot Trends am Samstag

  • Position 1 und 2 der Google Trends:
    In Atlanta gab es einen Tornado, der unter anderem auch das Dach des Georgia Domes beschädigte.
  • Position 3 der Hot Trends:
    Der Film “Bunny Lake Is Missing” (hat wohl irgendwie Kult-Status unter den S/W-Psycho Filmen – kenn’ ich nicht) lief gestern abend im TV.
    Muß wohl ziemlichen Eindruck bei den Zuschauern hinterlassen haben.

Bei den Spitzenreitern kann also im Hinblick auf die Beeinflussung der Trends von mehr (Tornado) oder weniger zufälligen Ereignissen ausgegangen werden. Ok, das mit dem Film war schon eher abzusehen, da die Programmzeitschriften wahrscheinlich auch in den USA vier Wochen Programm auflisten.

Auf Platz vier findet sich allerdings eine Suchkombi, die meine Vermutung bestätigt, daß eine TV-Sendung in den USA das Potential hat, die Google Trends zu beeinflussen: “Sex Offender Registry

Diese Sex Offender Registry können nämlich (volljährige) Jugendliche bzw. junge Erwachsene landen, die mit ihrer noch minderjährigen Freundin Sex haben (läuft das eigentlich auch in die andere Richtung -> Frau volljährig, Mann minderjährig?). Nachteil: aus dieser Registry wird man soweit ich weiß nicht mehr gelöscht. Und das wurde u. a. in der gestrigen Sendung thematisiert.

Die TV-Sendung kann also an jedem Freitag einen ebensolchen Einfluß auf die aktuellen Suchabfragen haben, wie ein rein zufälliges Naturereignis, das erhebliche Schäden anrichtet. Aber: die Sendung ist insofern berechenbar, als die Themen im Voraus publiziert werden und somit suchmaschinentechnisch kalkulierbar sind ;-)

Anm.: Den Verursacher für die TMAU Trends bei Google von letzter Woche habe ich übrigens immer nicht ausmachen können.

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: