...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Google Trends als Instrument für Therapie-Existenzgründer ?

Angenommen Ihr seid Therapeut und bietet verschiedene alternative, fernöstliche … Therapieformen an.
Die kleine Praxis in Castrop-Rauxel läuft allerdings ziemlich bescheiden.
Da Euch die Gegend ohnehin annervt und Ihr schon länger mit dem Gedanken spielt, mal in eine andere Stadt zu ziehen, überlegt Ihr, wo wohl ein guter Markt für Euer Therapieangebot sein könnte.

Wird Euch wohl niemand mitteilen können, denn für dieses Tätigkeitsfeld gibt’s keine detaillierten Marktanalysen.

Ein Blick in die Trends könnte lohnen. In welcher Region gibt’s die meisten Suchanfragen für welche Therapieform ?
Exemplarisch habe ich vier halbwegs bekannte Techniken ausgewählt:

  • Lomi
  • Shiatsu
  • Hot Stone
  • Thai Massage
  • (Ayurveda nur in der letzten Grafik im Vergleich)

Ja, es gibt auch noch andere Techniken. Aber nicht alle haben es über das Suchvolumen zur eigenen Trendkurve geschafft. Außerdem sind die Beispiele (therapeutisch) aufgrund Ihrer Wirkmechanismen und Ansätze nicht unmittelbar miteinander vergleichbar, aber das soll jetzt großzügig vernachlässigt werden *g*. Nur verwertbare Zahlen werden betrachtet. Ayurveda habe ich nicht in den direkten Verleich aufgenommen, da es sich hierbei nicht um eine klar abrenzbare, singuläre Technik handelt, sondern um einen Sammelbegriff für eine traditionelle Heilkunst.
Auch die anderen Beispiele weisen selbstverständlich eine entsprechende Komplexität auf, werden wahrscheinlich eher als “Einzeltechnik” von Suchenden wahrgenommen.

Also – welches Angebot wird wo nachgefragt?

Therapien im Vergleich

Shiatsu macht insgesamt gesehen ganz klar das Rennen, gefolgt von Thai Massage.
Und wo werden die therapeutischen Keywords nachgefragt ?

Ländervergleich Städtevergleich

In Österreich und dort in Wien.
Hm, keine Ahnung warum das so ist – eine normale Abfrage fördert nichts Außergewöhnliche zu Tage, keine besonders umkämpfte Keyword-Kombination, lediglich ~ 160.000 Treffer. Vielleicht können ja Leser aus Österreich weitere Auskunft geben.

Schlußfolgerung:
Der Therapeut sollte selbstverständlich nicht gleich nach Wien umsiedeln, denn vielleicht haben nicht nachvollziehbare Kriterien diese Trendkurve gezeichnet. Aber vielleicht ist ja doch etwas ‘dran und die Wiener sind ganz wild auf Shiatsu, wer weiß. Auf jeden Fall könnte eine genauere Recherche bei Verbänden und Therapeuten in Österreich bzw. Wien weiterhelfen.

Sollte der Therapeut trotz der potentiell vielversprechenden Kurve keine Lust auf Österreich haben, könnte er seinen Fokus auf Deutschland richten. In welcher deutschen Stadt wird am häufigsten nach “Shiatsu” gesucht ?

Shiatsu - deutsche Städte

Die Mainzer machen das Rennen. Von Castrop-Rauxel nach Mainz ziehen, klingt doch schon besser ;-)

Nein, diese ganze Analyse sollte nicht zu ernst genommen werden. Schließlich sagt ein Suchvolumen in (aus) einer bestimmten Stadt/einem bestimmten Land nicht unbedingt etwas darüber aus, ob das therapeutische Angebot auch am Ort der Suche wahrgenommen werden soll. Vielleicht interessieren sich einfach nur viele Leute in der ausgewiesenen Gegend/Stadt für das Thema oder gibt irgendein Ausbildungszentrum usw.

Andererseits: möglicherweise hat eine besonders ausgeprägte Häufung der Suchanfragen ja doch etwas zu bedeuten und eröffnet Chancen, von denen kaum einer weiß, das sie existieren…

Um nochmals kurz auf Ayurveda zurückzukommen. In Österreich gibt’s auch zu dieser Heilkunst eine sehr hohe Nachfrage:

Trends inklusive Ayurveda

Und auch hier leigt Wien im internationalen Städtevergleich ganz weit vorne:

Städtevergleich Ayurveda

Und noch einen ‘drauf gesetzt, indem ich das Suchvolumen für das “Killer-Keyword Yoga” hinzunehme (Thai Massage habe ich jetzt weggelassen, weil nur 5 Keys gleichzeitig abgefragt werden können und ja, ich weiß – Yoga hat mit den anderen Keys nichts zu tun – nur so zum Vergleich):

Trends mit Yoga

Wumm – Yoga haut alle anderen buchstäblich weg. Und wo wird’s nachgefragt ?

Yoga im Städtevergleich

Wieder ganz vorne mit dabei: Österreich, Wien.

Mir scheint, eine Umsiedlung ins schöne Österreich könnte sich für Therapeuten, Lehrer, Kursanbieter etc. aus den angesprochenen Bereichen doch uU lohnen ;-)

Kommentare:

3 Kommentare zu “Google Trends als Instrument für Therapie-Existenzgründer ?”
    • Nora sagt:

      Hallo Christoph,

      heute bin ich also über Deine Seite gestolpert und vermutlich gibts noch jede Menge interessanter Beiträge zu lesen.
      “Google Trends” kannte ich noch nicht und Baden-Baden (hier wirke ich :-) ) ist leider nicht unter den ersten zehn Städten in Deutschland für Shiatsu. Aber das macht gar nichts. Meine Erfahrung ist: dort, wo es viele Interessierte gibt, dort sind auch viele Anbieter oder umgekehrt. Hier in Baden-Baden gibt es nicht sehr viele Anbieter für Shiatsu. Dementsprechend ist Shiatsu auch noch nicht so bekannt in der Gegend. Je mehr Anbieter kommen, desto mehr Interessierte gibt es, weil es durch Werbung usw. immer präsenter wird.
      Warum es in Österreich oder der Schweiz gefragter ist, hat evtl. mit den Kostenübernahmen von bestimmten Krankenkassen zu tun. Zumindest weiss ich von der Schweiz, dass einige Kassen Shiatsu bezahlen.
      Mein Tip: Mehr Öffentlichkeitsarbeit, Freude am Behandeln und auch sich selbst behandeln lassen.
      Liebe Grüße
      Nora

    • Danke für den Hinweis, Nora. Wußte nicht, daß die Kassen “drüben” so spendabel sind. Aber bitte – wieder ein Hinweis mehr bzgl. potentieller Ursachen für ungewöhnliche Häufungen bei den Suchanfragen. Vielleicht kommt ja noch mehr zusammen.
      Die Trends (und meine ‘wertvollen’ Analysen) bei derartigen Abfragen übrigens bitte nicht zu ernst nehmen ;-)
      Man kann da so viel (man will) reininterpretieren.
      Viel Erfolg mit Deiner Shiatsu-Praxis in Baden-Baden.

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] Ayurveda habe ich nicht in den direkten Verleich aufgenommen, da es sich hierbei nicht um eine klar abrenzbare, singuläre Technik handelt, sondern um einen Sammelbegriff für eine traditionelle Heilkunst. … …more [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: