...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Gesundheitsreport 2007 – BKK

28. Dezember 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Medizin

Die deutschen Krankenkassen veröffentlichen im Jahresrhythmus den jeweiligen Gesundheitsreport, der Auskunft über die unterschiedlichsten statistischen Kennziffern gibt (Krankheiten, Krankheitsdauer, Krankheiten bezogen auf Berufe, Geschlecht, Ausbildungsstand usw).

Der im November erschienene Gesundheitsreport der BKK 2007 mit den Daten für 2006 erlaubt einen – bis auf die Navigationsmöglichkeit im PDF – sehr interessanten und gut aufbereiteten Einblick in die Gesundheits- bzw. Krankheitsstruktur ihrer Versicherten. Zudem werden erste Trends für 2007 veranschaulicht (siehe hierzu auch aktuelle Meldungen zum erstmals seit 10 Jahren wieder gestiegenen Krankenstand).

Im Gegensatz zu den Statistiken der übrigen Krankenkassen erhebt die BKK separate Zahlen für Migrantinnen und Migranten:

[...] Der mittlerweile 31. BKK Gesundheitsreport (früher „Krankheitsartenstatistik“) mit dem Schwerpunkt „Gesundheit in Zeiten der Globalisierung“enthält wieder vielfältige Anregungen für die arbeitsweltbezogene Gesundheitsberichterstattung in Deutschland, u.a. durch die zusätzliche Betrachtung der gesundheitlichen Lage von Migrantinnen und Migranten. [...]

Soweit ich das verstanden habe, soll damit eine bessere Ausrichtung auf die medizinischen “Bedürfnisse” der unterschiedlichen Nationalitäten gewährleistet werden, weil die Daten dieser Versicherten teilweise deutliche Abweichungen im Vergleich zum “Standard” aufweisen (andere Erkrankungen, längere oder kürzere Fehlzeiten, (Aus-)Bildungsstand etc.).

Tolles Futter für den Statistikfreak :-)

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: