...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Facettengelenke: Gelenkflächenimplantat

19. Januar 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Rückenschmerzen

Ein Bandscheibenvorfall führt oftmals zu einer segmentalen Instabilität, die im weiteren Verlauf eine Degeneration der Facettengelenke (auch Wirbelbogengelenke genannt) zur Folge haben kann.

Dies äußert sich z. B. als “tiefer Rückenschmerz” oder ein Gefühl des “Durchbrechens” beim Aufrichten des Oberkörpers. Zur sog. Instabilität kommt es dadurch, daß die Bandscheibe durch den Bandscheibenvorfall an Volumen verliert. Ein ausreichendes Volumen ist aber notwendig um jeweils zwei Wirbelkörper gegeneinander zu stabilisieren. Ist das Volumen nicht mehr vorhanden, entsteht an den kleinen Wirbelgelenken ein “Gelenkspiel”, welches zu einer übermäßigen Beanspruchung der Gelenkflächen und uU irgendwann zu degenerativen Veränderungen führt.
Diese verursachen dann die beschriebenen Beschwerden (ich hoffe, jeder kann diese “umgangssprachliche”, vereinfachte Beschreibung nachvollziehen). Eine ausgeprägte Instabilität kann z. B. durch eine operative Versteifung (-> Spondylodese) oder das Einsetzen einer künstlichen Bandscheibe behoben werden.

Ein Unternehmen in den USA bietet nun eine weitere Therapiemöglichkeit bei degenerativ veränderten Facettengelenken an.
Über ein Implantatsystem sollen die chronisch schmerzenden Gelenkflächen ersetzt werden. Leider sind auf der Webseite des Herstellers noch keine Abbildungen vorhanden (Menüpunkt “Zyre”). Nicht zueltzt aus eigenem Interesse werde ich die Seite aber im Auge behalten und berichten, wenn es Neuigkeiten gibt.

Eine Frage drängt sich in diesem Zusammenhang allerdings auf. Ersetzte Gelenkflächen schön und gut – was aber geschieht im Hinblick auf die Instabilität ? Die bleibt doch bestehen !? Und belastet dann die Implantate… !? Wie lange geht das gut ? Gleiche Haltbarkeit wie Knie- und Hüftprothesen ? Kürzer ? Länger ?
Viele Fragen und bisher recht dürftige Informationen. Man wird sehen …

Kommentare:

4 Kommentare zu “Facettengelenke: Gelenkflächenimplantat”

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] Gesundheit ein Thema/Beschwerdebild thematisiert, das im Bandscheiben-Blog schon im Kontext Gelenkflächenimplantat für Facettengelenke eingegangen [...]

  2. [...] Gelenkflächenimplantat für die Facettengelenke [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: