...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Ergonomie mit dem Notebook – Fortsetzung

10. März 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Ergonomie, Rückenschmerzen

Immer wieder etwas Neues, die Sammlung der Ergonomie-Gadgets kann erweitert werden.
Kürzlich hatte ich berichtet, wie evtl. durch entsprechende Docking-Stationen Nackenschmerzen beim Arbeiten mit Notebooks vermieden werden können.

Bei Hewlett-Packard (via Infomagazin & Nachlese ) bin ich jetzt auf eine weitere, elegante Lösung gestoßen, die HP xb3000 Notebook Expansion Base (bessere Fotos bei thgweb.de). Auch in diesem Fall wird das Prinzip der Erhöhung des Displays für ein ergonomischeres Arbeiten umgesetzt.
Sieht geil aus, würde ich mir sofort kaufen – ist aber nur persönliches Gusto, keine qualitative Wertung.
Gibt’s auch bei Ebay (mit Kompatibilitätsliste) [Edit: kein aktueller Link vorhanden].

Kommentare:

3 Kommentare zu “Ergonomie mit dem Notebook – Fortsetzung”
    • Klaus-Peter sagt:

      Die Links funktionieren nicht, aber der Apple-Alu-Ständer ist doch ergonomisch auch eine Katastrophe; das gibt Schmerzen im Ellenbogen.
      ,
      Überhaupt denke ich, die meisten Tastaturen sind unergonomisch hoch – auf der Schreibtischplatte. Früher hatte man für so etwas noch einen Schreibmaschinentisch, und der war niedriger als der Schreibtisch.

    • Links funktionieren wieder (bis zur nächsten URL-Änderung). Danke für den Hinweis ;-)
      “Schmerzen im Ellenbogen” verstehe ich nicht. Warum bekommst Du die ? (-> man muß dann schon mit einer externen Tastatur arbeiten, sonst tun die Ellenbogen weh, klar).
      Die Ergonomie bei den Ständern beruht ja nicht im Design des Ständers, sondern in den meisten Fällen nur in einer Erhöhung des Displays (mStand und iLevel -> Link beim Apple Beitrag). Insofern generieren die Dinger im Hinblick aud die HWS eine deutlich bessere Haltung im Vergleich zur permanenten “Kopf gesenkt” Position.

      Für die Tastaturen gibt’s übrigens auch ergonomische Helferlein.

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] abgesenkter Kopf (und damit uU verbundene Nackenschmerzen), sondern, ähnlich wie bei anderen ergonomischen Helferlein, eine bestenfalls aufrechte Sitzposition bei verbesserter Bildschirmhöhe. Na ja – [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: