...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Das Angora-Kaninchen

26. Oktober 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Kurioses, Rückenschmerzen

Eben bin ich durch eine Anzeige auf einen Hersteller von wärmender Unterwäsche aufmerksam geworden – Angora, kennt wahrscheinlich jeder (auch bei Rückenschmerzen zu empfehlen ;-) ).

Daß für die Angora-Wolle “süße, kleine Kaninchen” ihre Wolle opfern müssen, dürfte in diesem Zusammenhang auch den meisten bekannt sein.

Allerdings wird wahrscheinlich kaum jemand wissen, wie diese Tierchen aussehen. Da mich das auch interessierte, habe ich bei Wikipedia nachgesehen und bin fündig geworden – geniales Bild, ich hab’ so gelacht … stellt Euch den Freund mal geschoren vor *muahhh*

Bildlink Angorakaninchen bei Wikipedia

Kommentare:

4 Kommentare zu “Das Angora-Kaninchen”
    • Nora sagt:

      Soooo knuffig! Könnte man nicht, anstatt Angora-Pullover zu tragen, das ganze Kaninchen einfach auf sich drauflegen? Vorausgesetzt natürlich, der Hase mag das ;-)
      LG Nora

    • Anonymous sagt:

      Was ist das denn für ein schaf?

    • saskia sagt:

      das sieht garnit aus wie ein häschen!

    • Lauralii sagt:

      ja, die sind echt kufiig.
      wenn jetzt jemand denkt oh die armen hasen werden geschoren der liegt falsch!..
      die angoras müssen geschoren werden sonst sehen sie au´s wie auf dem ersten bildlink und das ist nicht schön..
      die angoras haben übrigens kein normales hasenfell sondern richtige wolle!
      lg laura

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: