...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Buchtipp: Laufen und die (negativen) gesundheitlichen Aspekte

24. April 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bücher, Medizin, Sportliches

Laufen ist gesund !? Davon geht wahrscheinlich auch die Mehrheit der Leser dieses Blogs aus. Muß es aber nicht grundsätzlich sein, denn wie in vielen Fällen gilt auch hier: “Die richtige Dosierung ist entscheidend”.

Aus meiner Perspektive gehe ich sogar soweit, zu sagen, daß viele motivierte Kandidaten lieber eine andere Sportart zur Gesunderhaltung auswählen sollten.
Nicht verwechseln – ich rate nicht von möglichst vielfältiger Bewegung ab, sondern bin der Meinung, daß nicht selten sportliche Alternativen durchaus bessere gesundheitliche Effekte haben können, als das Abspulen eines möglichst umfangreichen Lauf-/Joggingprogramms.

Wie dem auch sei – die Ärztezeitung weist auf das Buch “Laufnebenwirkungen” von Dieter Kleinmann hin, in dem auch einmal “die andere Seite” des Laufens in Szene gesetzt wird.

Bei Amazon besteht die Möglichkeit, über Search Inside ein wenig im Buch zu blättern – hört sich interesant an.
Das letzte Kapitel ist übrigens mit “Warum ist Laufen dennoch so gesund”. Also keine Sorge, liebe Läufer – ganz so schlimm scheint das Urteil des Autors nicht auszufallen ;-)

Kommentare:

Ein Kommentar zu “Buchtipp: Laufen und die (negativen) gesundheitlichen Aspekte”

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: