...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Bauchtraining ohne Nackenschmerzen

21. August 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Rückenschmerzen, Sportliches

Unter diesem Motto läuft das Intense Bauchtraining bei Fit for Fun (mit einigen Videoclips).

Training der Bauchmuskeln und Nackenschmerzen – warum das?
Oftmals neigen Trainierende dazu, beim Bauchtraining das Kinn in Richtung Brust(-bein) zu bewegen und damit die Halswirbelsäule vermehrten Belastungen (auch über Druck der Hände auf den Hinterkopf) auszusetzen, die im ungünstigen Fall Nacken- und Kopfschmerzen auslösen können. Gerade für Halswirbelsäulen-Patienten kann es also durchaus von Bedeutung sein, auf eine technisch korrekte Ausführung beim Standard-Bauchprogramm zu achten oder ggf. das Übungsprogramm entsprechend zu modifizieren.

Und wer keine Probleme mit der HWS hat und seine Übungen immer korrekt ausführt kann sich vielleicht trotzdem ein paar neue Anregungen über die kurzen Clips holen ;-)

Kommentare:

4 Kommentare zu “Bauchtraining ohne Nackenschmerzen”
    • Nett, dass die sagen, das sei revolutionär… ;-)

      Nicht mal die Schuhe von der Frau sind neu – die hab ich seit 2 1/2 Jahren – und schon längst sportmässig ausgemustert ;-)

      nicole

    • … nicht, dass mich da jemand falsch verstanden hat… Solche Übungen gibt’s bei mir schon noch :-)
      Aber halt inzwischen mit anderen Schuhen, aber noch lieber barfuß ;-)

    • Bernd sagt:

      na gut – das mag nicht revolutionär und neu sein, aber ich finds schon gut dass mal wieder darauf hingewiesen wird.
      Training soll ja nicht zu mehr Problemen führen sondern etwas Positives bewirken.

    • Britta sagt:

      Klasse find ich die Serie – nicht immer der gleiche Quark in der Rückenlage……

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: