...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Bandscheibenvorfall – Operation vs. Rückentraining = 1:1

23. November 2006 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben

focus.de präsentierte gestern in einer Meldung die Ergebnisse der Bandscheiben-Studie von James Weinstein.

Bei einer Gruppe wurde durch Zufallsprinzip über eine Operation entschieden, bei der Kontrollgruppe konnten die Teilnehmer selbst entscheiden, ob sie sich operieren lassen. Bei den nicht-operierten Teilnehmern wurde statt der Operation konsequente Physiotherapie durchgeführt.

Ber der ‘Zufallsgruppe’ konnten keine signifikanten Unterschiede hinsichtlich der positiven Entwicklung des Gesundheitszustands festgestellt (Operation vs. Physiotherapie).
Diejenigen jedoch, die sich freiwillig operieren ließen, berichteten von deutlich besseren Ergebnissen als die konservativ behandelten Patienten.

Wie bei vielen anderen Dingen scheint auch hier der ‘Kopf’ den Unterschied auszumachen.

Ihr könnt die komplette Meldung hier nachlesen.

Auch der Süddeutschen Zeitung ist es eine Meldung wert.

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: