...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Asus Eee PC mit Windows XP (Video)

27. Januar 2008 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Off Topic

Gestern morgen fand ich besagtes Angebot in der Beilage unserer Tageszeitung und eigentlich wollte ich ja auch nur mal in dem Laden vorbeischauen, um das Gerät etwas genauer zu inspizieren.

Nun, Ihr könnt Euch sicherlich denken, was geschah – jetzt steht einer der kleinen Rechner nicht mehr im Verkaufsregal, sondern auf meinem Schreibtisch.
Statt des erwarteten Ansturms auf den Asus Eee PC fand sich übrigens nur ein weiterer Käufer zur gleichen Zeit ein – sehr seltsam…

Ich erspare Euch die Beschreibungen der ersten Eindrücke, die Auspackzeremonie usw. – Robert hat einerseits bereits ausführlich berichtet und außerdem werden in den kommenden Tagen noch viele solcher Artikel an anderen Stellen veröffentlicht werden. Laßt Euch lieber in einem kleinen Videoclip zeigen, daß der Eee PC auch ohne großen Aufwand mit einem Windows XP als Betriebssystem und den nötigsten Windows-Programmen bestückt werden kann und ohne Linux bestens “gallopiert”.
Ein paar Problemchen gab’s dennoch, aber dazu mehr im Video. Viel Spaß ;-)

Ach ja – selbstverständlich kann der ambitionierte Blogger (und auch alle Nicht-Blogger) sehr gut HTC TyTN II und Asus Eee PC im “Parallelbetrieb” verwenden. Aus meiner Sicht ergänzen sich die Geräte hervorragend und unter Windows gelingt auch die Verwendung des HTC Kaiser als Modem (über USB) für den Asus Eee auf Anhieb :-)

Teil 1 – Bootvorgang unter Windows XP:

Teil 2 – genauere Betrachtung des Desktops mit installierten Programmen, Startgeschwindigkeit, Speicherplatz etc.:

Kommentare:

23 Kommentare zu “Asus Eee PC mit Windows XP (Video)”
    • Oliver Muenk sagt:

      Oje, Oje, ob ich den nicht auch noch brauche!? Sieht echt super aus! Hast Du über eine SD Card installiert oder über das Netzwerk?

    • Das Windows ?
      Über ein externes Laufwerk.
      Den brauchst Du, Oliver ;-)

    • Matthias sagt:

      Das ist unfair! Ich bin am Samstag natürlich auch gleich in die Mainzer Filiale gerannt, da war aber weit und breit nix vom EEE zu sehen :-(

    • @ Matthias
      Ich seh’ gerade (wieder in der Beilage der Tageszeitung), daß er bei Karstadt auch ab 31.01 angeboten wird ;-)

    • Matthias sagt:

      Da muss ich ja noch drei Tage warten .. und am 31. komme ich wahrscheinlich gar nicht rechtzeitig in die Stadt. Trotzdem danke für den Hinweis!

    • andreas sagt:

      Danke für die Videos! *eeepchabewill* :)

    • Gordo sagt:

      Coole Videos! Was gefehlt hätte, wäre ein Vergleich mit dem Linux-System, was drauf war oder auch allgemein was über die Installation, aber sieht schonmal sehr interessant aus 8)

    • eddy sagt:

      was is mit den treibern?

    • Gordo sagt:

      Die Windows XP Treiber liegen auf der DVD dabei, man kann also problemlos auch Windows XP installieren, so wie ich das gehört habe. Außerdem ist auf dieser oder einer anderen DVD / CD auch noch Recovery-Kram für das Xandros-System 8)

    • Steffen sagt:

      habe ein problem mit dem installieren.. und zwar hab ich ein externen multi dvd recorder über usb angeschlossen, wird auch im bios erkannt.. dann winxp cd eingelegt und versucht davon zu booten aber es geht nicht.. die cd wird einfach nicht erkannt !!! es kommt immer die meldung: reboot or select proper boot device bla bla.. HILFE??

    • Hab’ ich genauso gemacht Steffen.
      Läßt sich ein anderer Rechner (mit anderem Laufwerk) mit der CD booten ?

    • Steffen sagt:

      hmm gute frage, habe nur eine kopie von meiner windows cd die ich verlegt hab, wenn ich diese ins laufwerk einleg kommt auch das XP auswahl menü, dann müsste ja das booten davon auch klappen oder?
      immerhin habe ich damals ja von dieser cd aus mein windows aufgespielt.

    • Bootet der andere Rechner mit dem externen Laufwerk, mit dem’s beim eee nicht funktioniert ?

    • Steffen sagt:

      konventionelle rechner können doch gar nicht über usb booten oder?

    • Bei mir geht’s. Im Bios Bootreihenfolge geändert – Laufwerk wird erkannt – booten …

    • safary sagt:

      Kann mir jemand sagen woher man die Treiber bekommt wenn man windows XP auf den ASUS Eee PC instaliert hat

    • Steffen sagt:

      @Christoph also es scheint wohl an der cd zu liegen -.- danke für deine hilfe!

      @safary die treiber sind auf der DVD die beim EEE PC dabei ist

    • Stefan sagt:

      Habe denn eee Pc an ein Ext. Laufwerk angeschlossen, und an eine Externe Platte, dann wollte ich XP auf die Externe installen…..als ich den Pc ohne Externe Platte booten wollte —
      fazit, Der eee Pc bootet nicht mehr, erkennt das externe Laufwek nicht und meldet NTLDR fehlt Watt nu?

    • Tokir sagt:

      Kann amn das Windows xp auch von einer externen festplatte (also nicht von der CD) auf dem Asus Eee installieren?

Trackbacks

Das sagen andere Blogs zu diesem Artikel:
  1. [...] Weigand 28 Januar 2008 Diesen Beitrag kommentieren Ergänzend zu den zwei Videoclips von gestern, in denen ich veranschaulicht habe, daß Windows XP ohne großen Aufwand auf dem Asus Eee [...]

  2. [...] und knapp eine vorläufige Zusammenstellung der Tools, die ich unter Windows XP auf dem Asus Eee PC [...]

  3. Asus Eee PC sagt:

    [...] Linux nervt mich. Hat es schon immer. Deshalb stellte sich erst gar nicht die Frage, ob ich Windows XP auf dem Eee installiere – es war für mich eine Selbstverständlichkeit. Und was soll ich sagen – auch [...]



Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: