...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Altenpflege: Rücken-Nachrichten

6. April 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Bandscheiben, Medizin, Rückenschmerzen

Rückenzustandsbericht aus einem der wirklich wichtigen Berufe:
Altenpfleger bzw. Altenpflegerin:

Ein Beruf, der aufs Kreuz geht: Rund 40 Prozent aller Beschäftigten in der Altenpflege leiden unter Rückenbeschwerden. Hilfsmittel, die den Rücken entlasten, werden in den Heimen zu wenig genutzt. Viele Pflegekräfte sind beim Heben und Bewegen von alten Menschen allein, teilt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) mit. carelounge.de

alter mannIch hab’s mal live in meiner Zeit, in der ich regelmäßig im Altenheim Therapien durchgeführt habe, erleben können.
Vielerorts Minimalbesetzung, einer wird krank, die anderen müssen trotzdem die gleiche Anzahl von Heimbewohnern versorgen, sind überlastet, werden auch krank, noch weniger Pfleger müssen immer noch die gleiche Anzahl versorgen usw.
Und wenn die, die krank waren, wiederkommen, liegt gleich wieder eine Überlastung vor, da andere jetzt aufgrund der Überbelastung krank geworden sind.
Tja, im Gegensatz zu Büro-Papierstapeln und Outlook-Postfächern kann in der Altenpflege nichts liegen bleiben. Keinen (Essens-)Termin kann man eben kurz absagen und die zeitgenaue Verabreichung vieler Medikamente ist lebensnotwendig.
Harter, wichtiger Job mit vielfach mieser Bezahlung.

Bild: N-Loader – aboutpixel.de

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: