...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


Adsense Beobachtung

19. September 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Blogging, Off Topic

In den letzten zwei Tagen habe ich festgestellt, daß ich auf verschiedenen Blogs Adsense-Anzeigen vorgesetzt bekam, die rein gar nicht mit dem Kontext der jeweiligen Seite zu tun hatten, sondern sich an meinen Surfgewohnheiten orientierten.

Zwar zeigte sich keine komplette Batterie an Rückenschmerz-, Ortopädie- oder Gymnastik-Anzeigen, aber es wurden immer wieder einzelne Ads untergemischt.

Wird da mein bei iGoogle aufgezeichnetes Webprotokoll verwendet ? Ist das schon länger so ? Hab’ ich ‘ne Meldung in den einschlägigen Blogs verpaßt ? Bis vorgestern habe ich derartige Anzeigenschaltungen jedenfalls nicht bemerkt. Wurde etwas diesbezüglich eingeführt und habt Ihr auch derartige Beobachtungen gemacht ?

Bei “ausgeloggtem iGoogle” tritt dieses Phänomen übrigens nicht auf…

Kommentare:

2 Kommentare zu “Adsense Beobachtung”
    • hQuadrat sagt:

      Was ich mal gelesen hatte irgendwo ist, dass Google vor einer Weile ein neues Cookie ausprobieren würde, was eben so ein Phänomen erklären würde… (weitergehendes “Ausspionieren” des Surf-Verhaltens zu Werbezwecken…) allerdings finde ich den Link dazu grad nicht.

    • wäre nett, wenn Du nochmal posten könntest, wenn er Dir irgendwo “über den Weg läuft” …

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: