...Werde Fan von Starker Rücken bei Facebook Bandscheiben auf Twitter


25 Stunden-Lauf in Wiesbaden

14. September 2007 von Christoph Weigand  
Abgelegt unter: Sportliches, Wiesbaden

An diesem Wochenende (15. + 16. September 2007) findet im Wiesbadener Kurpark der dritte 25-Stunden-Lauf der Wiesbadener Sportförderung statt.
25 Stunden laufen ? Geht nicht ! Geht doch, denn nicht eine Person läuft alleine, sondern es können Teams/Staffeln aus bis zu 10 Läufern gebildet werden, die abwechseln auf den ca. 950 m langen Rundkurs im Wiesbadener Kurpark gehen (genaue Bedingungen siehe Wispo)

Zu welchem Zweck wird der Lauf veranstaltet ?

Durch den „25-Stunden-Lauf“ sollen der WISPO finanzielle Mittel zufließen, mit denen sie – entsprechend ihrer Satzung – junge Wiesbadener Sportlerinnen und Sportlern fördern wird, die mit ihren Leistungen ihr Potential bewiesen haben, über Wiesbaden hinaus auf nationaler oder sogar internationaler Ebene erfolgreich zu sein. wispo

Also – Laufen für einen guten, “lokalen Zweck”. Anmeldeschluß war schon, aber die Läufer freuen sich bestimmt über Anfeuerungen. Besonders in den nächtlichen Stunden.

Hoffentlich haben alle Sportler vorher eine Laufanalyse gemacht ;-)

Kommentare:

Ein Kommentar zu “25 Stunden-Lauf in Wiesbaden”
    • Nadine sagt:

      Nein, so etwas haben wir nicht nötig. Allerdings sind alle, bis auf die extremen Tri-Athleten jetzt stark mit ihrem Muskelkater und ähnlichem beschäftigt. Ich bin es jedenfalls.

Hier kannst Du kommentieren:

Teil mir Deine Meinung zu diesem Artikel mit:

Vielleicht von Interesse für Dich: